Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Wahlen zum 20. Deutschen Bundestag: Ihre Kandidaten der ÖDP Niederbayern

Daniela Blankenburg, Stimmkreis 230 Rottal-Inn

Vorname und Name

Daniela Blankenburg

Geburtsjahrgang

1976

Beruf

Diplom-Biologin

Wohnort

Pilsting

Kreisverband

Dingolfing-Landau

Bezirk

Niederbayern

Direktkandidat/in im Wahlkreis (Name und Nr.)

Rottal-Inn 230

Ich kandidiere, weil…

ich durch meinen Beruf als Biologe, täglich die Auswirkungen von Artensterben und Klimawandel vor Augen habe. Ich möchte meinen Kindern eine bewohnbare Welt hinterlassen und mein fachlicher Background macht mich zum geeigneten Kandidaten, um aktiv dabei mitzuwirken Deutschland in eine lebenswerte Zukunft zu führen!

Mandate und Parteiämter

Markträtin

Johanna Seitz, Stimmkreis 229 Passau

Vorname und Name

Johanna Seitz

Geburtsjahrgang

2001

Beruf

Lehramtsstudentin

Wohnort

Passau

Kreisverband

Stadt Passau

Bezirk

Niederbayern

Direktkandidat/in im Wahlkreis (Name und Nr.)

Wahlkreis Passau Stadt/Land

Ich kandidiere, weil…

  • Ein Umdenken bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen dringend notwendig ist

  • Wir ein Erziehungsgehalt brauchen, um Eltern eine wirkliche Wahlmöglichkeit bei der Kinderbetreuung zu ermöglichen

Mandate und Parteiämter

Stellvertretende Kreisvorsitzende der ÖDP Passau

Bernd Wimmer, Stimmkreis 228 Landshut

Vorname und Name

Bernd Wimmer

Geburtsjahrgang

1970

Beruf

Informatiker

Wohnort

Mainburg

Kreisverband

Kelheim

Bezirk

Niederbayern

Direktkandidat/in im Wahlkreis (Name und Nr.)

Stimmkreis 228 Landshut/Kelheim

Ich kandidiere, weil…

1. die Bundestagswahl zur Klimawahl werden muss.

2. ich mich für mehr Demokratie und bundesweite Volksabstimmungen stark machen möchte.

3. ich mich im Bundestag für ein Verbot von Firmenspenden an Parteien, ein Verbot von Nebentätigkeiten und Aufsichtsratsposten von Politikern und eine strikte Eindämmung des Lobbyismus einsetzen will.

4. ich die ÖDP bundesweit voranbringen will: Maximalziel ist der Einzug in den Bundestag, Minimalziel das Erreichen der Grenze für die Wahlkampfkostenerstattung.


Mandate und Parteiämter

ÖDP-Ortsvorsitzender in Mainburg, Vorstandsmitglied im ÖDP-Bezirksverband Niederbayern, aktiv im ÖDP Bundesarbeitskreis KUVE

Rolf Sihr, Stimmkreis 227 Deggendorf

Vorname und Name

Rolf Sihr

Geburtsjahrgang

1964

Beruf

Dipl.-Bauingenieur (FH)

Wohnort

94554 Moos

Kreisverband

Deggendorf

Bezirk

Niederbayern

Direktkandidat/in im Wahlkreis (Name und Nr.)

 

 

227, Deggendorf, Freyung-Grafenau

 

Ich kandidiere, weil…

Unser an die Grenzen geratenes Wirtschaftssystem und die damit verbundene Überforderung unseres Planeten führt zu immer mehr Krisen der verschiedensten Art, die von unserer Regierung bewältigt werden müssen. Dies führt dazu, dass aktive, langfristige Zukunftsplanungen im Sinne unserer nachfolgenden Generationen kaum noch möglich sind.

Ich möchte zu Veränderungen beitragen, die zu mehr Lebensqualität führen und bei denen sich der Mensch nicht mehr über Materialismus und Besitzstand definiert. Ein verantwortungsvoller Umgang mit den Mitmenschen, der globalen Gerechtigkeit und der Umwelt sollte für uns wieder wichtiger werden, damit auch die nachfolgenden Generationen eine Zukunft haben.

Ich möchte mich für den Menschen, den Erhalt unserer Lebensgrundlagen und für globale Gerechtigkeit einsetzen.

Lebensqualität sollte heißen „Mehr Zeit haben“ und nicht „Mehr Geld haben“!

(Weitere Informationen und eine ausführliche Vorstellung auf www.oedp-deggendorf.de/bundestagswahl-2021/wahlkreis-227 )

Mandate und Parteiämter

Schatzmeister im Kreisverband Deggendorf

Beisitzer im Bezirksverband Niederbayern

Delegierter für Landes- und Bundesparteitage

Ersatzdelegierter für Bezirksparteitage

Michael Hirtreiter, Stimmkreis 231 Straubing

Vorname und Name

Michael Hirtreiter

Geburtsjahrgang

1982

BerufProjektmanager Erneuerbare Energien

Projektmanager Erneuerbare Energien

WohnortNiedersunzing

Niedersunzing

KreisverbandStraubing-Bogen

Straubing-Bogen

Bezirk

Niederbayern

Direktkandidat/in im Wahlkreis (Name und Nr.)

Stadt Straubing, Landkreis Regen und Landkreis Straubing-Bogen Wahlkreisnummer 231

Ich kandidiere, weil…

es Zeit ist für lobbyfreie, ökologische und soziale Politik.

Als Sohn eines Schreinermeisters und einer Hausfrau habe ich erfahren das man sich im Leben einiges erarbeiten muss. Der Rückhalt und Fleiß der Eltern und Großeltern macht es im Leben um einiges einfacher. Ist der Grundstock gelegt sollte man nicht blind in das immer mehr und immer weiter verfallen, wie es in unserer Gesellschaft üblich geworden ist, sondern sich um Mitmenschen und unseren Planeten kümmern. Wenn man sich selbst schon bemüht ist der einzige Weg wie man noch mehr erreichen kann, sich politisch zu engagieren und Multiplikator zu werden. Deswegen:
Politisch aktiv sein bedeutet für mich, sich für die Gesellschaft zu engagieren, das es uns und künftigen Generationen gut geht. Es wurde zu lange zu Kosten der künftigen Generationen Politik gemacht. Schluss mit Lobbyismus und asozialem Verhalten. Es ist nie zu spät das Richtige zu tun! Packen wir es an!

 

Mandate und Parteiämter

Beisitzer Kreisverband Straubing-Bogen